Ruhrcacher Blog

Januar 10, 2010

Kostenfreie Hotspots in Deutschland

Filed under: Linktipps — Schlagwörter: , , , , — ruhrcacher @ 09:43

Während meiner Tour durch Ö’reich habe ich euch eine Sytem freier Hotspots empfohlen.

Nun habe ich auf meinen D’land-Reisen auch ein hiesiges Sytem ausfindig gemacht:
Die Hotspots von free-hotspot.com ermöglichen ebenfalls die kostenlose WLAN-Nutzung und liegen ebenfalls vorangig in Gatronomie- & Hotelbetrieben.

Aufmerksam wurde ich darauf ebenfalls bei Burger King (diesmal in Bremen-Brinkum).
Apropos FastFood mit WLAN: Auch beim Restaurant zur goldenen Möwe hat man mittlerweile in fast allen Filialenmit Sitzplätzen, die Möglichkeit drahtlos zu surfen. Vertragspartner von McDonalds ist T-Mobile. Dies ist zwar ein kommerzieller Betrieber, die erste Stunde surfen ist als „Happy Hour“ aber kostenfrei. Um in diesen  Genuss zu kommen, muss man sich einen Gutscheincode per SMS aufs Handy schicken lassen. Pro Handynummer kann man pro Tag einen Gutschein anfordern. Nach der ersten Stunde, kann man den Hotspot auf kommerzielle weise nutzen, d.h. einen Voucher per Kreditkarte oder Telekomrechnung erwerben.
Wie gut, dass ich mehr als eine Handynummer zur Verfügung habe… 😉

Die Nutzung der jeweiligen Hotspot-Systeme ist ürbiegen nicht gebunden an Verzehr o.ä. und ist oftmals auch problemlos vom Parkplatz ausmöglich.

Advertisements

Januar 30, 2009

Multitools getestet von „Selbst ist der Mann“ und NDR

Filed under: Backpacking, Geocaching, Linktipps — Schlagwörter: , , , , , , , — ruhrcacher @ 10:39

Multitool test

Gerade hat mir der eingeweihte Kollege die “Oldtimer Praxis” Ausgabe 02/2009 unter die Nase gehalten.
In dieser Autozeitschrift wird auf Testberichte im DIY-Magazin “Selbst ist der Mann” hingewiesen.
Dort wurden in Ausgabe 12/2008 mehrere Multitools getestet.

Darunter Tools von Leatherman, Herbertz, Wegner, Victorinox und einigen Billigheimern. Die Preisspanne reicht von 9,50€ bis 114,-€

Der Online-Beitrag enthält den Link zu den Testergebnissen und einem Fernsehbeitrag des NDR (diesmal in der Tat der Sender, nicht der Cacher).

Ich selbst habe noch einen Vergleichstest zwischen den Tools von meru und Tiger in der Schublade. Bis ich aber zu einen Fazit im Langzeittest gekommen bin und alle Ergebnisse aufbereitet dauert es noch was.

Bloggen auf WordPress.com.