Ruhrcacher Blog

Dezember 25, 2013

Preiswerte DAB+ Radios

Filed under: Funk — Schlagwörter: , , , , — ruhrcacher @ 09:00

Ich habe einen digitalen Festnetzanschluss (ISDN).
Ich habe ein digitales Mobitelefon (D-Netz, das analoge C-Netz wurde ja abgeschaltet)
Ich schaue digital Fernsehen (DVB-T/DVB-S, das analogen Antennen- und Sat-TV wurde ja abgeschaltet)
Demnächst werde ich auch digital funken (DMR).

Alles in allem erfreue ich mich an der besseren Bandbreitenausnutzung: Mehr Telefongespräche, mehr TV-Sender und mehr QSOs über das jeweilige Medium.

Was mir noch fehlt, ist ein digitales Radio (DAB+). Nicht sooo sehr wegen der zusätzlichen Sender, sondern aus dem gleichen Grund wie beim Funkgerät:
Ich erhoffe mir ungestörteren Empfang an meinem QTH*, ohne schwere (Antennen-)Geschütze auffahren zu müssen.
Die Abdeckung mit DVB-T und DAB+ beträgt im Ruhrgebiet 100%. Insbesondere in den Innenstädten reicht für DVB-T oft eine Indoor-Antenne für dem Empfang vollkommend aus. Wenn, ja wenn, man nicht in einem Altbau wohnt, wo einige moderne Handys versagen, weil sie nochnichtmal mehr eine Stummelantenne haben. Mit der Dachantenne funktioniert alles wunderbar, digitales Fernsehen wie analoger Rundfunk, doch habe eben (analoge) Kofferradios heutzutage seltenst eine externe Antennenbuchse. Radiowecker und Küchenradios schonmal gar nicht.

Also ein digitaler Radiowecker oder Küchenradio nur mit einer Teleskop-Antenne wäre toll.
Bisher haben mich aber die Gerätepreise von 70,-€ aufwärts für ein einfaches Kofferradio abgeschreckt.

Nun ist es wie mit jeder Technologie: Die Preise sind gefallen!
Unlängst vor Weihnachten fiel mir der Prospekt der blauen Apotheke in die Hände: Der blaue Klaus warb mit dem Kampfpreis von 34,95€ für das Modell DAB4 von Dual.
(Mein Gerät darf ich nach Weihnachten für diesen Preis abholen, da es natürlich sofort ausverkauft war)
Und gestern staunte ich auch nicht schlecht, dass die SB-Warenhaus-Kette real,- nächste Woche ebenfalls ein DAB+ Radio im Angebot hat: Das AEG 4138 für 39,95€.

Zeit sich auf Markt der Unterhaltungselektronik näher umzuschauen.
Ich habe mal alle Geräte unter 50€ herausgesucht und war über die Menge erstaunt.

Auffallend ist, dass Conrad eine breite Platte in alle Preisklassen (nach oben offen) hat und dabei im direkten Vergleich sogar günstiger als Amazon ist.
Die Links zur Amazone habe ich mir stattdessen weitesgehend gespart, man kann die Geräte dort vor dem Kauf auch so schlecht anfassen ;)

Stand 25.12.2013

GMYLE PPM001 Tragbares DAB / DAB+ – Radio und MP3-Player mit TF-Karten-Slot
Amazon 37,98€

Dual, Portables DAB+ (Digital Audio Braodcasting)-/UKW- Radio DAB4
Conrad 34,95€
real,- 44,95€

AEG, DAB+ Radio 4138
real,- 39,95€

AEG DAB+ 4124
Amazon 39,99€-46,99€

DNT DAB Cubino DAB Radio, Radiowecker, DAB+, UKW, Schwarz
Conrad 40,95

Denver DAB-32 tragbares DAB
Conrad 41,95€

Sailor SA-255 DAB Radio, Tischradio
Conrad 42,95€

Sailor Plus SA-123W DAB+ Radio, Kofferradio
Conrad 44,95€

RENKFORCE DB-820 DAB+ RADIOWECKER
Amazon 45,00€

Philips AJB4700 DAB Radio, Radiowecker
Conrad 45,95€

Sailor SA-215 DAB+ Radio, Kofferradio,
Conrad 46,95€

Dual DAB 7 DAB+ Radio, Kofferradio, DAB+, UKW, Schwarz
Conrad 48,90€

Pure Siesta Mi Serie II DAB Radio, Radiowecker, DAB+, UKW, Schwarz
Conrad 48,92€

Philips AE5250 DAB Radio, Kofferradio, DAB+, UKW, Schwarz
Conrad 49,95€

Imperial Dabman 20 DAB Radio, Kofferradio
Pollin 47,95€
Conrad 49,95€

Dual DAB Pocket Radio II DAB Radio Taschenradio
Conrad 49,99€

Technisat Mobil DAB Radio Taschenradio
Conrad 49,99€

Natürlich ist es dennoch erschreckend, dass man für 40€ für ein digitales Radio ausgeben muss, während ein analoges schon für 5€ zu bekommen ist.
(Vom Vergleich D-Start/DMR-Handfunkgerät zu Baofeng-Chinakracher, brauchte ich auch nichts zu sage, oder?!)
Möge uns der analoge Rundfunk solang wie möglich erhalten beleiben 😀

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.