Ruhrcacher Blog

November 6, 2009

Teleskopspiegel-Magnetheber-Set bei PENNY für 5,99€.

Filed under: Geocaching — Schlagwörter: , , , , , — ruhrcacher @ 12:24

Vor einem Jahr, im November 2008, gab es ein Teleskopspiegel-Magnetheber-Set bei LIDL für 5,99€.

Als ideales Cacherwerkzeug war dieses Set unter Dosensuchern heiß begehrt, vor allem wegen des günstigen Preises.
Wer die Aktion im blaugelben Discounter verpasst hat, findet das Set dieses Jahr nun im gelbroten.

Ab dem 12.11.2009 hat Penny das Set für 5,99€ im Sortiment. Es ist desgin- und baugleich mit dem von LIDL.
Nur heißt es auf der Verpackung nun PUREWORK statt POWERFIX.

PUREWORK Teleskop-Kontrollspiegel und Magnetheber-Set 4-tlg.

  • Zum Betrachten verdeckt liegender Teile
  • Zum Halten und Aufnehmen
  • Spiegelschaft mit Doppelgelenk,
  • Ausziehbar von 255 bis 930 mm
  • Magnetheber ausziehbar von 160 bis 640 mm
  • Inkl. Doppelgelenk Wechselmagnet und Ersatzmagnet

Penny-Webseite

Mit Hamsterkäufen durch Gecacher muss gerechnet werden…

Advertisements

Februar 5, 2009

Was schickes für die Hände

Filed under: Geocaching — Schlagwörter: , , , , — ruhrcacher @ 20:18

Der gelbblaue Discounter wird anscheinend immer mehr zum Geocaching-Ausrüster. Vielleicht auch unbeabsichtigt. Nachdem ich dort das heiß begehrte Teleskopmagnetspiegelset und einen Logstempel zum selbst setzen erstanden habe, sind heute ein schickes Paar Arbeitshandschuhe für 5,99€ dazugekommen.

handschuhe

Arbeitshandschuhe hatte ich schon einige, allerdings waren da immer so klobige mit -50% Gefühl. Aber das ist beim Geocachen ja wichtig: GPS & PMR bedienen, Metallobjekte abtasten, schreiben. Und trotzdem will man warme, saubere und geschützte Hände haben. Ich habe bislang auch im Sommer ein Paar gefütterter Kunstwildleder-Handschuhe getragen. Das war ein ständiges an- und ausziehen, weil sie entweder zu warm sind oder die Feinmotorik behindern.

Die Arbeitshandschuhe von OWIM hingegen sind zwar etwas dünner aber enganliegend und mit einem Klettverschluss verschließbar. Das Material ist ein Mix aus Polyamid mit Polyurethan-Beschichtung für die Handflächen und Polyester(-Schaum) und Elastan für den Rest (Handrücken und Füllung).

Ich verspreche mir davon eine bessere Feinmotorik und ein angenehmeres Tragegefühl. Ob ich meine restliche Ausrüstung nun besser bedienen kann ohne die Handschuhe auszuziehen, werde ich bei nächsten Outdoor-Einsatz ausprobieren.

Februar 2, 2009

Neuer Stempel – Zwischenlösung

Filed under: Geocaching — Schlagwörter: , , , , — ruhrcacher @ 23:09

Alter Stempel
Alter Stempel: Leider verloren

Bereits Anfang Dezember habe ich meinen ersten Ruhrcacher-Stempel verloren. Das war auf einer Tour mit Paddy-GE Richtung Mönchengladbach zum Lagerfeuerevent.
Dabei muss ich an einem Tradi oder auf dem Weg zum Parkplatz den Stempel verloren haben. Leider hat sich auf meine Suchnote beim letzten gestempelten Cache hin niemand gemeldet. -(

Positiv denken! Ich wollte schon seit längerem einen neuen Stempel mit Ruhrcacher-Logo.
Den alten gab es umsonst bei vistaprint.de, es fielen bloß die Versandkosten an. Allerdings war es ein reiner textbasierter Adressstempel. An der Stelle wo der Smilie “: – )” steht kommen eigentlich die eigenen Initialen hin ;)
Naja, seit dem 24. April 2007 hat er gute Dienste geleistet und wäre auch nicht ersetzt worden, wenn ich ihn nicht verloren hätte.

Ein neuer Stempel mit eigenen Design kostet ca. 15 Euro. Man muss natürlich vergleichen, welcher Stempelschnitzer Taschenstempel mit eigenem Logo im Sortiment hat. Team Magic Blue hat mir dem Stempelkoch empfohlen. Deren Logo sieht in gestempelter Form wirklich brauchbar und erkennbar aus. Aber das ist alles eine Frage der Vorlage.
Und an dieser bastel ich z.Z. noch. Sie muss ja einfarbig und verkleinerter Größe immer noch eindeutig erkennbar sein.
Gut Ding will Weile haben…

In den vergangenen stempellosen Wochen hat es mich jedoch bei bei richtigen Logbüchern genervt, so unindividuell mit dem eigenen Gekrakel loggen zu müssen.
Am Samstag habe ich daher beim gelbblauen Discounter, wo es auch die Teleskopspiegel gab, einen Spontankauf getätigt. Bei dem ganzen Büro-Zubehör gab es auch einen Stempelbausatz zum Selbersetzen.
Diesen Bausätze stand ich bisher immer skeptisch gegenüber wegen der Fummelei und dem 08/15-Schriftbild. Aber wie gesagt, ich bin schreibfaul geworden. Zumindest was offline-Logs angeht. Daher habe ich einen 5er in diese Zwischenlösung investiert.

selbstgesetzter Ruhrcacher-Stempel

Merke: Es sind deutlich zu wenige Cs mitgeliefert worden! Es hat nicht mehr zum FTTC gereicht…
Der Stempelabdruck passt definitiv in kein Micrologbuch mehr und auch der Stempel an sich nimmt in der Tasche deutlich mehr Platz weg. Was noch im Outdoortest geprüft werden muss ist die Haftfähigkeit der Buchstaben an der Stempelplatte. Nicht das mir der Schriftsatz in Wald zerbröselt.

Bloggen auf WordPress.com.