Ruhrcacher Blog

Oktober 10, 2010

Senderrundweg in Open Street Map

Filed under: Geocaching — Schlagwörter: — ruhrcacher @ 15:16

Das Wetter war heute super, ein richtig sonniger Herbsttag mit warmen Temperaturen. Ideal für eine Cachetour. Nach den sonntäglichen Flohmarkt besuchen habe ich mich spontan für den Senderrundweg von der_kraken enschieden. Es gibt den kleinen mit 3 Stationen und den großen SWR  mit 9. Insgesamt sind es etwas mehr als 4 km über Wege und Trampelpfade.

Letztere sind erstaunlicherweise auch bei Open Street Map eingezeichnet. Die OSM-Topo benutze ich seit einiger Zeit auf meinem etrex Legend HCx. In manchen gegenden hat man da gegenüber den kommerziellen Karten auch Vorteile.

Für den SRW sieht ein Kartenausschnitt so aus:

Beim OSM Projekt sind natürlich viele Geocacher unter den Kartographen. Wer sonst treibt sich gerne mit dem GPS draußen rum und begeht alle möglichen und unmöglichen Wege?!
Das führt zu der Theorie, dass Wege um Caches besonders gut erfasst sind. Böse Zungen behaupten, wenn auf der OSM-Karte ein Weg mitten im Wald endet, dann nur weil dort ein Cache liegt und die Tracks nicht weiter als zu diesem aufgezeichnet wurden 😉

Ein wahrer Kern? Die gestrichelte Line im oberen Bereich der abgebildeten OSM-Karte sieht in der Realität so aus

Und natürlich führt der SRW diesen Pfad entlang…

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: