Ruhrcacher Blog

Juli 8, 2009

Neues vom GPS-Festival

Filed under: Geocaching — Schlagwörter: , , , , , — ruhrcacher @ 20:00

Der Pott lädt ein

„Der Pott lädt euch ein“ schrieb ich auf eine Memokarte für die Grußwand beim Project G*A*M*E Megavent in Bremen. Nicht um etwas vorweg zu nehmen, sondern weil ich von Ruhrgebiet als Cacheregion überzeugt bin. Viele Cacher, wunderbare Caches und große &  großartige Events…

Eine Einladung zum Cachen gibt es aber bereits: Das Garmin GPS-Festival auf Zollverein am 19 und 20. September.
Vor Erreichen der 500 Willattends (möglicherweise sind schon mehr als 500 Gäste angemeldet) hat Groundspeak das Megaicon springen lassen.
Wie schon von Anfang an erwartet wird das Geocachingevent GC1Q2XM zum Megaevent im Pott. Hier haben es schließlich schon Flashmobs auf mehr als 600 Teilnehmer gebracht. Denen wurde aber mangels Konzept das Icon versagt.

Mangelnde Konzepte und Organisation kann man dem Veranstalter Sportfaktor keines Falls nachsagen. Sportfator ist in Deutschland Veranstalter von Garmin Verkaufspräsentationen und Händlerschulungen. Garmin ist in diesem Fall Titelgeber und Hauptsponsor für dieses Festival. Auf Präsentationen von Magellan und Co. wird daher auch verzichtet.
Aber während Garmin nur Geld, Promoter und Geräte schickt, wird sich Sportfaktor als offizieller für ein reichhaltigeres Angebot einsetzten.

kokerei zollverein

Zu den Elementen des gesamten Festivals wird eine B2B-Fachmesse am Freitag (18.09.) und Präsentationen & Veranstaltungen für die Breiteöffentlichkeit am Samstag und Sonntag gehören. Die offene Zielgruppe sind alles GPS-Interessierten und Outdoorfreunde. So werden nicht nur wir Geocacher angesprochen sondern auch Wandervögel, Wassersportler, Radfahrer und Autofahrer. Also alle, die an moderner Navigation interessiert sind.
Eine reine Verkaufsveranstaltung soll es aber nicht werden, sondern es wird zum aktiven Mitmachen eingeladen. Mit eigenem Gerät oder geliehener Ausrüstung.
Hier kommen die Geocacher ins Spiel. Es soll gespielt, gecacht und geworkshoped lernen. Vorlesungen und Workshops werden im Rahmen der CacheCon 2009 stattfinden. Themen neben Geocaching werden Open Street Map und andere locationbases Games sein. Bei den aktiven Spielen ist geplant den Besuchern Geocaching, Wereigo, Geodrawing, Terrtouching usw. vorzustellen.  Es wird also für jeden etwas dabei sein, vom Anfänger bis zum Profis. Während Profis bei den Geocaching-Masters antreten – Samstags Qualifying und Sonntags Finale in Kletter, Tauchen, leserlich loggen – dürfen sich Cacher und Zaungäste auf und rund um dem Weltkulturerbe austoben.

Das gesamte Festival wird in enger Zusammenarbeit mit dem Zollverein Marketing ausgerichtet. D.h. das Zollverein-Team ist über alle Einzelheiten informiert und stellt uns mit Sonja sogar eine Geocacherin als Ansprechpartnerin zur Verfügung.
Unterstützt wird Sportfaktor zudem von Cachezone als Kompetenzpartner in Sachen Geocaching und natürlich von lokalen Cachern, die beim Bedosen behilflich sein werden. Die Zielsetzung dieser Zusammenarbeit ist es ein gelungenes und unterhaltsames Festival für alle schaffen. Mit Caches von Cachern für Cacher quasi. Damit ziehen Sportfaktor und Garmin Konsequenzen aus der misslungene Garmin-Promotion beim Bremer Megeevent und den ersten Festival-Pressemitteilungen. Damit wir Geocacher nicht als „Freaks“ dargestellt werden, die auf dem GPS-Festival „eine neue Heimat finden“ sollen, hat z.B. ksmichel das Gegenlesen der Mitteilungen angeboten. Vorgestellt haben sich Christian und Axel von Sportfaktor, Olaf von Cachezone und Sonja von Zollverein heute erstmals in Essen. Man darf also gespannt sein, was aus dieser Zusammenarbeit wird.

Ihr seid jedenfalls alle in den Pott eingeladen um euch vom Ergebnis zu überzeugen.

Ansonsten werdet ihr auch hier im Ruhrcacher-Blog darüber lesen oder in den Werbeanzeigen eurer Outdoor-Magazine und Kundenzeitschriften 😉

Zollverein bei Nacht

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: