Ruhrcacher Blog

Januar 9, 2009

Senseotest – Als Espressomaschine nutzbar?

Filed under: Senseo — Schlagwörter: , — ruhrcacher @ 21:25

espressotest

Bei der Überlegung ob Espresso aus der Senseo schmeckt, war und bin ich skeptisch. Charakteristisch für Espresso ist nach meiner Definition dass sehr heißes Wasser in sehr kurzer Zeit mit sehr hohem Druck durch das Kaffeepulver gepresst wird. Dadurch werden zwar viel Aromastoffe aus dem Kaffeepulver gelöst, aber weniger Koffein als bei einer Langzeitbrühung. Mit dieser Definition stehe nicht alleine. Alles was nicht so hergestellt ist, ist Kaffee oder Mokka.
Das kräftige Aroma des Espresso wird von vielen Leute oft als “stärker” missverstanden, einige meinen auch er wäre bitterer (Banausen!). Ein weiterer häufiger Denkfehler ist die Annahme, dass Espresso mehr Koffein enthielte als normaler Filterkaffee.

Also wie soll nun die Sensomaschine die Bedingungen für guten Espresso erfüllen? Schließlich kosten richtig gute Espressomaschinen eine Riesen Stange Geld.
Die Maschine kann schließlich nicht die Brühdauer verringern oder den Druck und die Wassertemperatur erhöhen. Dafür fehlt allen Modellreihen ein entsprechendes Programm.
Zunächst einmal benötigt sie dafür spezielle Espresso-Pads, die ein andere Röstung enthalten. Das ist auch bei losen Kaffee so, dort verwendet man für Espresso auch ein anderes Pulver.

Außerdem müssen die Pads in einen speziellen Senseo Espresso Padhalter eingelegt werden. Diesen gibt es einzeln oder im Starterset zusammen mit den Pads zukaufen. UVP für einen solo Halter ist 4,99€. Die Starterset sind aber auch schon für knapp unter 5 Euro zu haben.

espresso

Das Geheimnis dieses Halter erfährt man aus der offiziellen Senseo FAQ

# Warum brauche ich einen separaten Padhalter?
“Der Senseo® TypEspresso Padhalter hat eine spezielle Konstruktion, die eine geringere Wassermenge ausgibt (80ml = ein doppelter Espresso). Er erzeugt zudem einen höheren Druck in der Maschine, wodurch der Espresso-typische Geschmack entsteht.”

Ok, der Druck wird durch den speziellen Padhalter erhöht und gleichzeitig die Wassermenge reduziert. Also ist dieser Halter wirklich notwendig und nicht bloß ein Einzelpadhalter mit braunen Griff.

espressohalter

# Kann man die TypEspresso Pads auch ohne den speziellen Padhalter verwenden?
“Ja, grundsätzlich kann man das. Aber ein optimales Produktergebnis erzielt man nur, wenn zugleich der spezielle Senseo® Typ Espresso Padhalter verwendet wird.”

Das ist der Padhalter von unten

pressovonunten

und so sehen die normalen Padhalter aus

haltervonunten1

Aber kommen wir noch mal auf die Sache mit dem richtigen Espresso zurück. Kann der mit orginal Espresso vom Italiener mithalten?

Senseo gibt übrigens zu, dass es kein richtige Espresso nach Definition ist. Sondern eben nur Kaffe vom “Typ Espresso”. Das ist in etwa so wie beim “Wiener Schnitzel” (paniertes Kalbsschnitzel) und dem “Schnitzel Wiener Art” (paniertes Schweineschnitzel).

# Handelt es sich bei Senseo® TypEspresso um „richtigen“ Espresso?
Nein, es handelt sich um „Typ Espresso“. Der Kaffee in den Pads entspricht zwar den Anforderungen an echtem Espresso (Bohnen, Röstung). Die Senseo® Kaffeemaschinen brühen den Kaffee aber nicht mit einem so hohen Druck, wie es notwendig wäre, um „echten“ Espresso zu erzeugen. Geschmacklich werden Sie jedoch kaum einen Unterschied feststellen können.

Achso…
Um ehrlich zu sein, ich persönlich finde den “Typ Espresso” etwas weniger aromatisch als erwartet. Als Vergleich ziehe ich den Espresso aus dem betriebseigenen Kaffeevollautomat (leider haben beide schon das zeitliche gesegnet) herbei. Ok, da wird wirklich frisch gemahlene Kaffeebohnen verarbeitet. Bei den Pads muss da schon Abstriche machen.
Man schmeckt denn noch deutlich mehr Gerbstoffe aus den original Espresso-Pads heraus als bei herkömmlichen Kaffee.
Was die den eingangs erwähnten Koffeingehalt des betrifft, so listet Senseo diesen wie folgt auf

Koffeeingehalt für Senseo® Kaffeepads
Kaffee Koffeingehalt (mg / Tasse)
Guten Morgen 170
Kräftig 115
Klassisch 100
Mild 90
Espresso 70
Entkoffeiniert 5

Man achte drauf, dass Espresso hier weniger Koffein hat, als die milde Kaffeesorte von Senseo. Wer die volle Dröhnung haben möchte, sollte die Senseo “Guten Morgen”-Pads ausprobieren.

# Der dunkel geröstete Kaffee ist zu schwach.
Wenn Sie ein stärkeres Aroma wünschen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung einer anderen Art von Kaffeemaschine, z. B. eine Espressomaschine, da Espresso ein viel stärkeres Aroma hat.

Hmm, gute Ratschlag, der zu spät kommt. Wie gesagt, ich hätte gerne eine…
Naja, jetzt werde ich einfach meinen Espresso Padhalter weiter nutzen.

Ganz wichtig ist vor der Anschaffung eines solchen Halters, die Frage ob man eine dafür geeignete Senseomaschine besitzt.
Ich hatte das Starterparket schon letztes Jahr im Discounter in der Hand, mir ist aber rechtzeitig folgender Hinweis aufgefallen:

verpackungshinweis

Dieser besagt, dass der Espresso-Padhalter nicht für Senseo-Maschinen der ersten Generation geeignet ist. Es muss schon eine “Senseo 2″ sein, oder was noch neueres.
Wie man diese unterscheidet, erfahrt ihr in diesem Blogartikel: RC faviconSenseo – Unterschiede zwischen den Baureihen, hier im Ruhrcacher Blog.
Oder in den Senseo FAQs:

# Woran kann ich erkennen, welches Modell der Senseo® Kaffeemaschine ich besitze und welcher TypEspresso Padhalter in meine Maschine passt?
http://www.senseo.de/Products/Accessories//Pages/EspressoPadHalter.aspx

D.h. für die Modelle HD7805, HD7810, HD7811, HD7812 (also Senseo 2) benötigt man den Halter HD7001.
Und HD7003 für die neueren Modelle HD7820, HD7822, HD7823, HD7824, HD7830, HD7841, HD7842 (Senseo NG und Senseo LS).

Tja, Fehlkauf getätigt? Da zeigt sich Senseo erstaunlich kulant:

# Was kann ich tun, wenn ich bereits einen Padhalter gekauft habe, der nun nicht in meine S1 Maschine passt?
In diesem Fall bekommen Sie natürlich von uns Ihr Geld zurück. Was Sie dafür tun müssen: – Senden Sie den TypEspresso Padhalter zusammen mit dem Kassenbon und Ihrer Kontoverbindung an: Drei-D Direktwerbung, Stichwort: TypEspresso Padhalter, Daimlerstr. 10, 25337 Elmshorn – sie bekommen von uns das Geld zurück überwiesen.

Das ist doch mal ne faire Sache. Nun, ich war damals so schlau das Starterset nicht zu kaufen. Die Abbildung darauf war ja eindeutig und ich hatte damals nun mal eine HD7800. Also eine der ersten Senseo-Maschinen, die nicht unterstützt werden.
Mittlerweile habe ich eine “Senseo 2″ (HD7810) und mein erster Spezialpadhalter ist eben dieser original Senseo Espresso Padhalter.
Aber nur wegen diesen ganzen Spezialpads und deren Halter, die seit Markteinführung der “Senseo 2″ auf den Markt gekommen sind, hätte ich mir keine neue Senseo-Maschine gekauft. Nun machte meine S1 halt fiese Zicken und ich habe dann die Reseveremaschine meiner Eltern bekommen.

Aber lest mal, was ich in den offiziellen Senso FAQs für ein cooles Angebot gefunden habe. Wenn man als Besitzer einer alten Maschine eine neuere kauft, bekommt man 20% des Kaufpreises von Senseo zurück.

# Sie möchten nicht auf den Genuss des neuen Senseo® TypEspresso verzichten und eine neue Maschine kaufen?
Wenn Sie nicht auf den Genuss des neuen Senseo® TypEspresso verzichten möchten und sich deshalb für eine neue Senseo® (S2, Aluminium oder Senseo® New Generation) entscheiden, erhalten Sie von uns 20 % des Kaufpreises erstattet. Wie funktioniert das? 1. Sie kaufen sich eine neue Senseo® Kaffeemaschine, 2. Sie schicken als Beweis, dass Sie ein S1 Besitzer sind das Abtropfsieb ihrer alten Maschine, eine Kopie Ihres Kassenbons, den ausgeschnittenen EAN Code der neuen Maschine und Ihre Bankverbindung an folgende Adresse: Drei-D Direktwerbung, Stichwort: TypEspresso Padhalter, Daimlerstr. 10, 25337 Elmshorn, 3. Wir überweisen Ihnen den entsprechenden Betrag.

Ich hab’s noch nicht ausprobiert, hört sich aber nach einer feinen Sache an. Vlt. kann sich ja mal jemand in den Kommentaren melden, der/die mit der Rückerstattung Erfolg hatte.

Jetzt wollen wir uns aber auch mal dem Espresso-ähnlichen-Kaffee zuwenden.
Die benötigten Pads bekommt man von Douwe Egberts im 16er Beutel (111g = 6,9375g/Pad) oder mittlerweile auch von anderen Anbieter. In deutschen Supermärkten sind mir aber noch keine Konkurrenzmarken bewusst aufgefallen.
Auf dem ersten Foto seht ihr aber niederländische Espresso-Pads von den “Die 2 Brüder von Venlo” im 18er Beutel (126g = 7g/Pad). Das ist ein großer Supermarkt für deutsche Einkaufs-Touristen, mit einer eigenen “Haus der Kaffepads”. Die Senseo wurde schließlich an den Holländern genauso getestet wie Red Bull an den Össis.

Die 16 original Senseo-Pads kosten aktuell jedenfalls ca. zwischen 2,39€ und 2,59€, als 15-16 Cents pro Tasse.
Das entspricht auch in etwa einer Tasse Kaffee aus normalen Originalpads.
Den genauen Preis für die Alternativ-Pads liefere ich noch nach.

Nun zur Aussage, dass eine Senseo-Maschine mit dem passenden Padhalter ca. 80ml Espresso (”einen doppelten Espresso”) produziert.

fuellstandpressokafeefuellstand

Links eine Ladung Espresso, tatsächlich ca. 80 ml.
Rechts eine Ladung normaler Kaffee, ca. 1/8l (125ml)

Man erkennt beim Espresso sogar eine dichtere Crema. Diese auf dem schwarzen Gesöff zur Rechten und ich würde an ein kühles Guinness denken )
Das es ein doppelter Espresso ist stimmt sogar. Kann man gut daran erkennen, wenn man ihn auf zwei Tässchen verteilt.

espressotassen

Fazit:

Senseo gibt selbst zu, dass es sich bloß um eine Kaffeespezialität vom Typ Espresso handelt. Original italienischer Espresso mit all seinen Raffinessen kann die Senseo-Maschine nämlich zumindest technisch gar produzieren. Wer denn noch gelegentlich einen kräftigen aber koffeinreduzierten Kaffee genießen möchte, kann auch mit der Senseo einigermaßen glücklich werden. Kosten tut dieser Genuss auch nicht die Welt. Im Vergleich zu einer richtigen (teuren) Espressomaschine oder dem Besuch beim Italiener ist die Senseomaschine preislich echt unschlagbar.

Nun wollte der Flower Cacher wissen, was diese Senseo-Beiträge mit Geocaching zu tun haben. Antwort: Nüschts!
Aber trotzdem: Was gibt es schöneres als nach dem Final zum Espresso irgendwo einzukehren? Aber das kennt er ja.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Also Hier mal ein Tipp für Purristen!

    Wer auf den echten Espresso wie beim Italiener nicht verzichten möchte, der kommt nicht an eine klassische Sieb Träger Maschine vorbei. Aber das ist eine gute Nachricht, denn Diese Geräte sind weitaus günstiger als die verspielten Vollautomaten!

    Kommentar von detlef — April 19, 2010 @ 16:05

  2. Zitat : D.h. für die Modelle HD7805, HD7810, HD7811, HD7812 (also Senseo 2) benötigt man den Halter HD7001.
    Und HD7003 für die neueren Modelle HD7820, HD7822, HD7823, HD7824, HD7830, HD7841, HD7842 (Senseo NG und Senseo LS). Zitat Ende.

    also, erstmal ist das gequirlte Scheisse! Der original-Wortlaut der Senseo-Homepage ist: der Halter HD 7003/10 passt für alle SENSEO® Maschinen außer HD7820, HD7823, HD7824, HD7830, HD7841, HD7850, HD7852, HD7860. D. h. zum Beispiel für mich, dass es für meine Maschine ( 7820 ) keinen passenden Espresso Padhalter gibt. Hätte ich ihn dennoch bestellt, hätte ich mich geärgert.

    Kommentar von Paula Pfennig — Juli 27, 2011 @ 16:24


RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: