Ruhrcacher Blog

Dezember 31, 2008

[Neuer Ruhrcache] Geocacher auf Kanal 2

Filed under: eigenes, Geocaching — Schlagwörter: , — ruhrcacher @ 17:47

Vesteckt: 31.12.2008
Art: Tradi
Größe: Micro (Micro)
Schwierigkeit: 1.5 out of 5 Gelände: 1.5 out of 5

GC1FCA0

OC72DA

Unter Geocachern freuen sich PMR-Funkgeräte immer größerer Beliebtheit. Die Gräte gibt es mittlerweile in jedem Elektro- und Supermarkt, sie sind handlich und anmelde-, gebühren- und lizenzfrei. Das die Frequenzen können als von jedermann genutzt werden.

Es hat sich gezeigt, dass PMR-Funkgeräte beim Cachen eine sinnvolle Ergänzung zur Grundausrüstung sind. Man kann kostenlos untereinander in Verbindung bleiben wenn man sich im Team aufteilt oder verloren geht.
Da man auf den öffentlichen Frequenzen prinzipiell für jeden erreichbar ist, könnte man mit etwas Glück auch auf andere Geocacher im Äther stoßen. Um diese Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, hat sich sich die Geocaching-Community darauf geeinigt den PMR-Kanal 2 (446,01875 MHz) als Anrufkanal zu nutzen zu propagieren. Für diese Aktion “PMR – Kanal 2, Immer dabei” gibt es sogar ein eigenes Logo:

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es bisher mehrfach sehr praktisch war, andere Cacherteams auf Kanal 2 zu erreichen, die an vor- oder zurückliegenden Stationen langer Multis suchten. Das ersparte unseren Rudel oft einige Umwege

Es gibt übrigens auch Caches, die sich nur mit Hilfe eines PMR-Funkgerätes lösen lassen. Für diesen Cache hier, ist ausdrücklich K E I N__F U N K G E R Ä T __N Ö T I G!
Es ist bloß ein einfacher (?) Tradi am Dortmund-Ems-Kanal in Waltrop.

Die Position der Micro-Dose wurde am 31.12.2008 um 13:50 Uhr mit 500 Meßwerten und einer durchschnittlichen Ungenauigkeit vom +/- 1,7 m auf
N 51° 36.649 E 7° 22.951 eingemessen.

Parkmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe unübersehbar. Für Sparziergänger, Radfahrer, Kinderwagenschieber und Gassigeher ist das Versteck sowieso gut zu erreichen.

Aber tut bitte anderen Cachern einen großen Gefallen, indem ihr den Cachebehälter wieder erreichbar platziert: So dass die Dose hält (nähmlich nur genau dort!), aber auch nicht gleich auffällt.
Bitte bringt einen eigenen Stift mit (BYOP!)

Zero Tolerance:
Nur wer sich ins beigelegte Logbuch einträgt bekommt Logerlaubnis. Alle anders gearteten Einträge werden im Listing ohne Kommentar gelöscht. Frei nach dem Motto “Nur gesehen gilt nicht”. DNF-&NM Logs sind hingegen ausdrücklich erwünscht und geduldet.

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: