Ruhrcacher Blog

Dezember 3, 2008

Do not feed the troll!

Filed under: Geocaching, Geocoins — Schlagwörter: , — ruhrcacher @ 16:00

Kleine Fische haben es Sepp&Berta anscheinend angetan. Nach den heiß begehrten Microfischen (die Dosenfischer-Coin!) und der Bazillenseuche lassen die beiden demnächst auf mygeocoinshop eine neue Coin auf unsere Microdosen los.
22-rh-silverbothxsDie Coin “<°)))o>< Geocoin“ oder besser aussprechbar „Roter Hering“ hat natürlich auch die Form eines Fisches, auf der einen Seite stilecht in rot und auf der anderen Seite Silber mit Schriftzug „Don’t follow the red hering – Track it at geocaching.vom“.

Aber das „versteckte“ Gimmick (wir erinnern uns an die GeoClub-Coin :)) ist die Farbe und die Kontur als roter Hering sondern das eingearbeitete Textemoticon <°)))o><.

<°)))o>< ist nun mal die Umsetzung des symbolischen Fisches, den man dem Forentroll hinwirft.
Man soll Trolle zwar nicht füttern („Don’t Feed The Troll!“), darf ihn diesen Fisch aber gerne um die Ohren hauen. Denn der rote Hering (im Gegensatz zum frischen grünen Hering) soll auf die faule Fährte bzw. den faulen Thread hinweisen, auf denen der Troll die Thread-Teilnehmer führen will.
Wikipedia lehrt uns dazu:

Im Usenet ist ein durch ASCII-Art ausgedrückter zugeworfener roter Hering (der z. B. so aussieht: <°)))o>< ) eine typische Antwort auf den Beitrag eines Trolls. Er soll die Wertlosigkeit dessen Beitrags unterstreichen.

Wertlos ist die Coin, deren Erscheinungsdatum noch nicht bekannt gegen wurde, auf keinen Fall. Sie passt sogar in Microdöschen oder kann mit dem Kettchen kreativ als (Schmuck)Anhänger befestigt werden.
Was die Geocacher mit der Dosenfischercoin veranstaltet haben zeigt übrigens die “Coinparade” von Hans Fallada.

Apropos Vorbestellung und andere Coins:
Die (Vor)Bestellungen für das Discover-Me Armband by Sepp&Berta werden immer noch angenommen.
Wer also noch ein Geschenk braucht oder was zum Angeben beim nächsten Stammtisch haben möchte, sollte an seine Bestellung denken! Ich will schließlich auch eines, also haut rein, damit die Armbänder bald unter den Leser kommen. )

armband2

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: