Ruhrcacher Blog

September 22, 2008

Produkttest des Monats: Universaltücher

Filed under: Allgemein — Schlagwörter: , — ruhrcacher @ 19:27

Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung. Ja, ja….
Manchmal bin ich beim Geocachen unterwegs und finde mich falsch angezogen.
Wenn mir der Schweiß über die Strin rinnt, fehlt mir ein Stirnband. Wenn es anfängt zu nieseln, habe ich keine Kapuze dabei. Und wenn der Winterwind bläßt vermisse ich einen Schal.

Vor einigen Jahren schon habe ich im Globetrotter ein Multifunktionstool namens “HAD headwear Miracle Scarf” entdeckt.
Dabei handelt es sich um nichts anderes als schlauchförmiges Microfasertuch in uni oder gemustert.
Durch geschicktes Falten lassen sich etliche Variationen von Kopfbedeckungen erzeugen.
Zum Beispiel Haar- oder Halstuch, Stirnband, Sturmhaube, Pulswärmer, Piratentuch, etc

Möglichkeiten Faltanleitung 1
Faltanleitung 2

Clever und bestechend einfach. Aber Bedarf hatte ich damals auch nicht und fand das original auch zu teuer, jedenfalls um es just4fun zu erwerben. Im nächsten Katalog schon gab es eine preiswertere Variante der Globetrotterhausmarke Four Seasons.

In den Sinn gekommen ist mir dies Erfindung aber erst als der Gecoinshop von DRunners sie ins Sortiment aufgenommen hat. Natürlich stilecht mit Geocaching-Symbol als Muster. Ich habe direkt eines in der jeder Farbe gekauft (schwarz + rot, zusammen günstiger).
Wenn ich mich richtig erinnere, dann kam das Tuch das erste mal beim Event “coal miner’s daughters” (GC1D5NZ). Da es in einem Besucherbergwerk stattfand, wurden auch Helme ausgegeben. Mit dem Tuch als Haube getragen (Abbildung unten links), war der Helm bequemer und hygienischer zu tragen.
Seitdem kommt das Multi-Tuch bei mir vornehmlich als Haube gegen Regen und Laub im Haar (beim Durchstreifen von Wäldern & Büschen) oder als Stirnband bei heißen Wetter zur Anwendung.

Größer Vorteil des Tuches ist sei geringes Packmaß. Ein Basecap nehme ich oftmals nicht mit, da ich davon ausgehe es nicht zubrauchen & weil es dann wertvollen Platz im Rucksack wegnehmen würde. Das Tuch hingegen findet immer Platz und ist genau dann da, wenn man es braucht.

Bezugsquellen

Angebot mit ausführlichen Infos beim
Geocoinshop.de
(rot oder schwarz mit GC-Logo je 6,90€ oder beide zusammen für 10,- €)

Globetrotter Hausmarke: Four Seasons Chamäleon Tuch Unisex
(in jet black, chili pepper, hellgrün, gelborange oder braun: je 6,95€)

Das originale Markenprodukt “HAD headwear Miracle Scarf gibt es in unterschiedlichsten Modellen u.a. bei Globetrotter (dort ab 14,-€ aufwärts). Verfügbar ist das Original in 150 verschiedenen, modischen Designs.
Hier die Modellübersicht im schweizer Shop a-techs.ch

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: