Ruhrcacher Blog

September 21, 2008

Bastelei (1): Immer dabei – Stift

Filed under: Allgemein, Geocaching — Schlagwörter: , , — ruhrcacher @ 21:56

In der Community ist man sich weitesgehen einig: Ein Found-Log zählt nur dann, wenn der Cacher sind auch ins Logbuch eingetragen hat.
Doch wie, wenn man den Stift vergessen hat. Tipps gegen das Vergessen und Lösungen wenns zu spät ist, werden hier im GeoCub erörtert.

Mein Immer-Dabei-Stift ist diese eigene Bastellösung:

Fertiger Immer-dabei-Stift


Der Karabiner hatte ursprünglich eine eingebaute LED-Leuchte. Ich habe ihn vor einem Jahr, als ich noch regelmäßig Trades gemacht habe, aus einem Mülheimer Cache mitgenommen. Allerdings war das Licht gerade mal ausreichend im Dunkel seine Schlüssel und das Loch in der Tür zu finden. Und größtes Manko war, dass sie sich versehentlich in der Hosentasche eingeschaltet hat bzw. der Kopf abgefallen ist. Der Lampenkopf muss zum Einschalten zugschraubt werden. Beim Ausschalten wiederrum muss darauf geachtet werden, dass man den Kopf nicht abschraubt.
Also diente sich die Funzel bei nur noch als Karabiner, damit ich Schlüssel und Portemoinee nicht verliere.
Bis ich in Bahn plötzlich eine Idee hatte. Die besten Idee kommen mir eh in der Bahn oder unter der Dusche.

Schnipp und fertig

Die Batterien sind eh leer und die 3 Knopfzellen auszutauschen wäre zu teuer. Also raus mit den Batterien und der Kontaktfeder aus dem Karabinergehäuse.
In den so entstandenen Hohlraum passt nun ein gekürzter Bleistift. Wie immer kann man da auf die Werbegeschenke des schwedischen SHØP zurückgreifen. Einfach mit dem Küchenmesser auf die passende Länge schnibbeln und fertig.

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: